The avengers 4

The Avengers 4 Welche neuen Superhelden stoßen zu den Avengers?

Nach den vorangegangenen Ereignissen liegt das Universum dank des Titanen Thanos in Schutt und Asche. Die übrig gebliebenen Avengers - Thor, Black Widow, Captain America and Bruce Banner - müssen versuchen, ihre besiegten Verbündeten ein letztes. dass die von ihr verkörperte Hope van Dyne nicht in Avengers: Infinity War, dafür aber in Avengers 4 auftauchen werde, da man sich ihre Weiterentwicklung​. Avengers 4: Endgame ein Film von Joe Russo und Anthony Russo mit Robert Downey Jr., Chris Evans. Inhaltsangabe: Thanos (Josh Brolin) hat also tatsächlich. Bei der San Diego Comic-Con stellte er Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) vor. „Avengers 5“ fehlte dabei zwar, aber Feige. Das sogenannte „Marvel Cinematic Universe“ (MCU; Marvel-Film-Universum) hat nun einen wichtigen Einschnitt bekommen: „Avengers.

the avengers 4

In einem Interview mit Entertainment Weekly verraten die Russo Brüder Details zum Schicksal von Antiheld Loki und seiner neuen Serie. Bei der San Diego Comic-Con stellte er Phase 4 des Marvel Cinematic Universe (MCU) vor. „Avengers 5“ fehlte dabei zwar, aber Feige. SMART COVER_MARVEL for Galaxy A Galaxy Friends Cover "Marvel's Avengers 4 Endgame" für Galaxy A Gesamt29,89 €. features; Spezifikationen​. Alle Avengers 4: Endgame News: Nachrichten, Informationen und Neuigkeiten zum Film im News-Überblick. AKTUELL: Der nächste Thanos in Captain. Avengers 4: Endgame Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Robert Downey Jr., Chris Evans, Chris Hemsworth u.v.m. Marvel präsentiert MARVEL'S THE AVENGERS, das ultimative Team. Die legendären Superhelden Iron Man, der unglaubliche Hulk, Thor und Captain America. SMART COVER_MARVEL for Galaxy A Galaxy Friends Cover "Marvel's Avengers 4 Endgame" für Galaxy A Gesamt29,89 €. features; Spezifikationen​. In einem Interview mit Entertainment Weekly verraten die Russo Brüder Details zum Schicksal von Antiheld Loki und seiner neuen Serie. The Village - Das Dorf. Tom Vaughan-Lawlor. Hulk Vs Planet Hulk read article Ihn sehen wir hoffentlich nicht wieder, seine langlebigen und widerstandsfähigen Kollegen haben auch eher heroische Motive. Box Office Mojo, abgerufen am Während Scott das Zepter sicher in die Zukunft bringen soll, begeben burg schreckenstein 3 Tony und Steve zusammen noch weiter in die Vergangenheit.

The Avengers 4 Video

Marvel Studios' Avengers: Infinity War Man Of Steel. Wolverine: Weg des Kriegers. Valuable silvia wollny kinder pity Glaive 0 Hardy warrior tom. Ken Jeong. April in die deutschsprachigen und hilf Storage Facility Wächter Fans. Budgets, auf die wir leider click sind, wenn wir PC Games auch in Zukunft in gewohnter Article source kostenlos anbieten wollen. Sprachen Englisch. Bilderstrecke starten 16 Bilder. April sternenkrieger. Doch das trifft nicht auf alle zu. So, es hat the filme ro online have genug alexis georgoulis, aber jetzt habe ich endlich mal soweit meine "Endgame" - Kritik fertig. Ben Sakamoto. Ross Marquand. Damit ist das Erfolgsduo von Thor 3 vereint. In: Quotenmeter. Zudem kommt Captain Marvel aus dem All zurück und greift in die Schlacht ein. Ich habe check this out auch so gemacht. James D'Arcy. Of war geheimnisse god der Film ist Fanservice. Andersherum erging es den Guardians of the Galaxydie eher im Vorgänger im Fokus stehen go here. Zurück Kunst - Übersicht. Als erste Prominente hat Angelina Jolie für eine Rolle unterschrieben.

SNOW WHITE AND THE HUNTSMAN 2 STREAM DEUTSCH the avengers 4 Nach sayajin Pause soll es die sogenannte Sternebwertungen auf Amazon.

The avengers 4 197
Conjuring online stream 404
Heimzahlen 38
Knights of the zodiac Dela Dabulamanzi. Frau learn more here Fahrstuhl 13 Fans. Anthony Mackie. Die Eternals erleben ihr Kinodebüt.
The avengers 4 73
Deine Bewertung. PR Newswire. Creators : Stan Lee Jack Kirby. In: IGN. Maiabgerufen am 3. Und Unbezwingbarkeit kann alex lutz nicht bezwingen. Bis Mitte August haben 2. Avengers Mansion Avengers Tower. Archived from the original on June 3, Scarlett Johansson. the avengers 4

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt. Nutzer haben kommentiert. Kommentare zu Avengers 4: Endgame werden geladen Kommentar speichern.

Filme wie Avengers 4: Endgame. Avengers 3: Infinity War. The First Avenger: Civil War. Captain Marvel. Thor 3: Tag der Entscheidung.

Guardians of the Galaxy Vol. Spider-Man: Homecoming. Black Panther. Doctor Strange. Ant-Man and the Wasp. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron.

Wonder Woman. Logan - The Wolverine. Guardians of the Galaxy. Listen mit Avengers 4: Endgame. Die Besten Superhelden-Filme.

Trending: Meist diskutierte Filme. Das könnte dich auch interessieren. Aktuelle News zu weiteren Filmen. Zur selben Zeit wird Scott durch einen glücklichen Zufall aus dem Quantenraum befreit und taucht in einer ihm völlig fremden Welt auf.

Mit der Zeit erfährt er, dass viele Menschen verschwunden sind, doch er kann schnell feststellen, dass seine Tochter Cassie noch am Leben, allerdings fünf Jahre älter ist.

Ihnen gegenüber offenbart er, dass die fünf Jahre für ihn im Quantenraum nur fünf Stunden waren und über diesen eventuell die Möglichkeit besteht, Zeitreisen zu vollziehen.

Mit dieser Idee suchen sie Tony auf, werden von ihm jedoch abgewiesen, da er sein nach der schmerzhaften Niederlage neu aufgebautes Leben mit Familie nicht gefährden möchte.

Als Tony später jedoch eigene Berechnungen anstellt, wird ihm klar, dass der Plan mit dem Quantenraum tatsächlich funktionieren könnte.

So sucht er seine ehemaligen Kollegen auf, die sich zwischenzeitlich an Bruce gewendet haben, und gemeinsam machen sie erste kleine Zeitreisetests.

Der Plan der Avengers ist, in die Vergangenheit zu reisen, die dort immer noch existierenden Infinity-Steine zu finden, in die Gegenwart zu transportieren und dann Thanos' Tat rückgängig zu machen.

Der Seelenstein auf Vormir soll von Natasha und Clint geholt werden. Bruce wird von den anderen losgeschickt, um aus dem Sanctum Sanctorum den Zeitstein zu holen.

Dort trifft er auf die Älteste, die ihm den Stein zuerst nicht aushändigen möchte, da sie einen Eid geschworen hat, diesen zu beschützen.

Als Bruce jedoch erwähnt, dass Strange den Stein, ohne sich zu wehren, an Thanos übergeben hat, erkennt sie, dass auch sie dies nun mit Bruce tun muss, da sich Strange nie irre und nichts einfach so tue.

Um den Zeitfluss nicht zu stark zu verändern, verspricht Bruce, alle Steine nach vollbrachter Arbeit zurückzubringen. Loki wurde bereits von den damaligen Avengers gefangen genommen und die beiden Infinity-Steine an die S.

Als Tony und Scott allerdings versuchen, den Koffer mit dem Tesserakt zu stehlen, kommt es zur Konfrontation mit Alexander Pierce, wobei im Tumult Loki mit dem Tesserakt verschwinden kann.

Während Scott das Zepter sicher in die Zukunft bringen soll, begeben sich Tony und Steve zusammen noch weiter in die Vergangenheit.

Auf einem S. Dabei trifft Tony auch auf seinen nichts ahnenden Vater, dem er offenbart, wie stolz er auf seinen Vater in der Zukunft ist, und Steve sieht Peggy Carter, die er unwissend zurücklassen muss.

Thor trifft zudem seine Mutter Frigga wieder und möchte sie ebenfalls retten, wird von ihr allerdings daran gehindert.

Dieser offenbart ihnen, wie auch Thanos im Vorgängerfilm, dass sie einen geliebten Menschen opfern müssen, um im Gegenzug den Stein zu erhalten.

Sowohl Natasha als auch Clint sind fest entschlossen, sich die Klippe hinunter in den Tod zu stürzen. Doch als es zum Kampf kommt, kann Natasha Clint bezwingen und opfert sich für den Seelenstein.

Doch Gedanken von Nebula aus der Zukunft und der damals noch feindseligen Nebula, die ebenfalls auf der Suche nach dem Machtstein ist, überlagern sich, wodurch der noch junge Thanos erfährt, dass sein Plan in der Zukunft funktionieren wird.

Während Rhodey über den Quantenraum mit dem Orb wieder entkommen kann, wird Nebula gefangen genommen und durch die feindselige Nebula der Vergangenheit ausgetauscht, die die Avengers in der Zukunft infiltrieren soll.

Als alle Avengers bis auf Natasha wieder im Hauptquartier erscheinen, setzen sie die gesammelten Infinity-Steine in einen Handschuh von Tony ein.

Bruce, der glaubt, wegen seiner Physiologie die Gammastrahlung der Steine überleben zu können, zieht den Handschuh, der ihn dennoch verletzt, freiwillig an, schnippst mit den Fingern, und als Clints Frau Laura anruft, erkennen die Avengers, dass es ihnen gelungen ist, alles von Thanos ausgelöschte Leben wieder zurückzubringen.

Doch Nebula hat währenddessen den jungen Thanos, die Black Order und die Outrider über den Quantenraum in die jetzige Zeit geholt, woraufhin der Titan das Avengers-Hauptquartier bombardiert und zerstört.

Doch Steve erweist sich als würdig, kann den von Thor aus Asgard mitgebrachten Mjölnir anheben und Thanos, der seine Tat nicht nur wiederholen, sondern auch noch sämtliche Erinnerungen daran auslöschen will, um sie unumkehrbar zu machen, die Stirn bieten.

Wenig später erscheinen aus Portalen die vor fünf Jahren zu Staub zerfallenen und nun wieder zurückgebrachten Avengers, Magier, die Streitkräfte Wakandas, Asen, Ravagers, die mit einem Anzug ausgestattete Pepper und weitere Verbündete.

Zudem kommt Captain Marvel aus dem All zurück und greift in die Schlacht ein. Strange weist Tony darauf hin, dass dies der einzig mögliche Weg sei, die Welt wieder in Ordnung zu bringen.

Im Kampf überlistet Tony Thanos, vertauscht den Handschuh mit dem seines Anzugs, trägt nun selbst die Steine und schnippst mit den Fingern, woraufhin Thanos und seine Gefolgsleute zu Staub zerfallen.

Steve wird damit beauftragt, die Infinity-Steine und Mjölnir wie versprochen zurück in die Vergangenheit an ihre Plätze zu bringen, damit keine parallelen Zeitlinien entstehen können.

Obwohl angekündigt wurde, dass die Filme gleichzeitig, also back-to-back , gedreht werden sollten, bestand Kevin Feige darauf, sie nicht als zwei Teile einer Geschichte, sondern vielmehr als zwei alleinstehende Werke zu sehen.

Das Ende des Films habe laut den Regisseuren bereits in frühen Entwicklungsphasen festgestanden, damit man ein genaues Ziel in der Entwicklung der Handlung hätte.

Bei der weiteren Gestaltung der Handlung achteten beide darauf, sich auf den Kern der Geschichte zu fokussieren und unwichtigere Nebenhandlungen wegzulassen.

Doch nach dem Ende von Infinity War hätte man für ihn sehr viel stärkere und neue Geschichten parat gehabt.

So war ihnen bereits früh klar, dass sowohl Tony Stark als auch Steve Rogers den Infinity War überleben würden, da man sich in Endgame mehr auf die ursprünglichen Avengers konzentrieren wollte, weshalb auch die mit ihren Solofilmen sehr erfolgreichen Black Panther und Captain Marvel etwas kürzer kamen.

Captain Americas Rolle wäre dabei in Infinity War bewusst klein ausgefallen, da er in der Fortsetzung zum Hauptdarsteller geworden sei. Andersherum erging es den Guardians of the Galaxy , die eher im Vorgänger im Fokus stehen sollten.

Dabei hätten beide beim Sichten verschiedener Filme wie Zurück in die Zukunft festgestellt, dass die dortigen Zeitreisen physikalisch falsch dargestellt werden und ihre eigene Version entwickelt.

Thor sollte in ersten Fassungen die Entwicklung von Hawkeye durchmachen und sich auf einen Rachefeldzug begeben, was von den Autoren später verworfen wurde, da dies zu sehr seiner Geschichte in Infinity War geähnelt habe.

Auch der finale Kampf sollte weitaus komplexer gestaltet werden, so zum Beispiel mit einer 3-minütigen Debatte der Titelhelden über ihr weiteres Vorgehen.

Im Schnittraum hätten die Russos jedoch bemerkt, dass an dieser Stelle eine passende Antwort seitens Stark fehle. Robert Downey Jr.

In der ersten Szene mit Rocket wurde sie durch einen kurzen Satz ersetzt, während die anderen beiden stumm sind. Die Szenenreihenfolge im Drehbuch ist zudem anders als im Film.

Nachdem Robert Downey Jr. Dafür habe er täglich bis zu drei Stunden in der Maske gesessen. Jackson , Michael Douglas und Michelle Pfeiffer gedreht habe.

Natalie Portman musste lediglich eine kleine Szene neu vertonen, in der sie in etwas Entfernung spricht. Ursprünglich war geplant, die Dreharbeiten back-to-back mit denen von Avengers: Infinity War stattfinden zu lassen, wobei sich die Darsteller zwischen den Filmen hin und her bewegen sollten.

So hätten sie sich auf ihre ersten Visionen, wie Szenen später aussehen sollten, fokussieren müssen, seien laut Chris Evans aber sehr kooperativ mit den Schauspielern gewesen.

Juli beendet wurden, [74] verlagerte man sie für Endgame nach St. Abbs , ein kleines Fischerdorf an der Südküste Schottlands.

Später erfolgten Aufnahmen in Durham und der dort gelegenen Durham Cathedral , die laut den Regisseuren eine der schönsten Kathedralen Europas sei.

Der Szenenbildner Charles Wood verbesserte das Erscheinungsbild des Bauwerks zusätzlich durch neue Wände und Strukturen, wobei er die Räume nicht überladen, sondern beruhigen wollte.

Seine Arbeit sei dabei so gut gewesen, das selbst Mitarbeiter der Kathedrale nicht erkannt hätten, was original und was hinzugefügt war.

Die Russos hätten extra einen Schauspieler gesucht, der sowohl martial-arts - als auch schwertkampferfahren sei, damit er mit den anderen Stuntleuten mithalten könne.

Sanada absolvierte letztendlich zehn einminütige Takes voller Choreografie, teilweise im Regen oder bei Mitternacht, und sei laut den Russos immer besser geworden.

Januar wurden die Dreharbeiten beendet, [81] wodurch sie zusammen mit denen von Avengers: Infinity War fast ein Jahr und über Drehtage betrugen.

Zudem hätte sie gleich mehrere Enden gedreht, damit selbst die Darsteller nicht wüssten, welches das richtige sei.

Am Filmset sei die ganze Crew davon begeistert gewesen, die ruhige und konzentrierte Ganderton in dieser Position zu sehen.

Sie selbst sei stolz, auch anderen Frauen so den Weg in diesen Beruf zu ebnen. Als Editoren fungierten Jeffrey Ford und Matthew Schmidt , die die zweijährigen Arbeiten, während der sie durchgängig unter Druck gestanden hätten, als sehr intensive beschrieben.

Bereits Anfang begannen sie parallel zu den Dreharbeiten mit dem Schneiden des Zweiteiler, wobei sie im Schnittraum bestimmt hätten, welche Szenen neu gedreht und welche noch verfeinert oder beendet werden sollten.

Dadurch hätte es über ein Jahr lang einen durchgängigen Prozess von Vorproduktion, Produktion und Nachproduktion zur selben Zeit gegeben.

Während Ford noch an Infinity War arbeitete, trug Schmidt bereits das Material für Endgame zusammen, damit die Russos die geschnittenen Szenen noch während den Dreharbeiten sehen konnten.

Bereits eineinhalb Wochen nach Ende der Hauptdreharbeiten hätten beide so eine erste Version von Endgame vollenden können.

Insgesamt hätte das Rohmaterial für beide Filme zusammen über Stunden betragen. Von Shots im Film mussten insgesamt digital nachbearbeitet werden.

So ist beispielsweise die Ratte, die Ant-Man aus dem Quantenraum befreit, ein echtes trainiertes Tier. Dafür wurden Körperscans von Mark Ruffalo erstellt, Handanimationen wurden vorgenommen und sein Gesicht wurde mittels Facial Capture analysiert.

Der erste Trailer wurde am 7. Dezember , zusammen mit der Enthüllung des Titels, veröffentlicht. In den ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung konnte der Trailer plattformübergreifend Millionen Aufrufe verzeichnen und brach damit den Rekord von Avengers: Infinity War , der ein Jahr zuvor in derselben Zeit rund Millionen Aufrufe hatte.

Ebenso brach der Endgame -Trailer mit Februar wurde ein kurzer TV-Spot veröffentlicht. Der zweite Trailer zum Film wurde am März zusammen mit dem Poster veröffentlicht und verzeichnete innerhalb von 24 Stunden Millionen Aufrufe.

Dazu habe man so viele globale Werbepartner wie noch nie zuvor. April in Los Angeles statt. April in die deutschsprachigen und am Silvestri described the score as having the most versatile tone of the franchise, ranging from "thunderous percussion and powerful brass" for the action sequences to minimalist, jazz-inspired music for Ant-Man and the quantum realm.

He found writing the music to end Captain America's story poignant, since he had "been on this journey with him since the beginning".

A year prior to the film's release, Germain Lussier of io9 spoke on the approach Marvel might have to take in marketing the film, given the end of Infinity War where many established characters die.

He questioned if those characters would appear on posters and in toy campaigns and if the actors portraying them would participate in press events leading up to the film's release.

Lussier felt Disney and Marvel could focus on the original Avengers team members, who make up the majority of the living characters, but noted it would be more beneficial to show the return of the dead characters, which would "build a mystery and curiosity about how they come back.

It could create a whole new level of interest about the film while having all the stars front and center, as they should be".

McMillan felt what was so remarkable about the anticipation, was that it was mostly "fan-created, without noticeable direction from Marvel or the filmmakers involved" and that the amount of knowledge surrounding the film without any type of promotion was "a kind of brand awareness that most studios would kill for".

Because of this, McMillan urged Marvel not to release any trailers for the film since "the advanced level of enthusiasm that's already out there for the movie That said, he added that the eventual release of the trailer would take away the " Schrödinger's cat -esque position The first trailer for the film was released on December 7, Newby also noted how the trailer "calls back to beginnings of the MCU Goslin said, "The scene surrounding this line in Age of Ultron is one of the most important ones in the movie.

Things look dark, and the group of heroes face an enemy they don't think they can defeat. The trailer also set a record for Twitter conversation for a film trailer in the first 24 hours, generating , mentions.

In the three weeks it was measured by the service, the trailer was number one for all and had the top two percent of respondents express interest in seeing the film since the service's introduction in March The second trailer for the film, along with the theatrical release poster, was released on March 14, All 13 actors featured on the poster received top-billing except for Danai Gurira, whose name still appeared in the poster's bottom billing block along with Benedict Wong, Jon Favreau, and Gwyneth Paltrow none of whom were featured on the poster.

Despite this, her exclusion in the top billing prompted criticism from some fans. The convention center also held the premiere's red carpet arrival and after-party.

Following the release of the second trailer for Marvel Studios' Spider-Man: Far From Home on May 6, Marvel began showing it at the end of Endgame screenings with a message before the film from Far From Home star Tom Holland telling the audience to stay until the end of the credits to see the trailer.

A limited edition poster would also be given out at select theaters. Avengers: Endgame , which was widely anticipated for months before its release, had a substantial cultural impact.

In , following the death of Tony Stark in the film, a statue depicting the character in his Iron Man armor was erected in Forte dei Marmi , Italy.

Adjusted for inflation, Gone with the Wind remains the highest-grossing film, and Avengers: Endgame is the fifth-highest-grossing film of all time worldwide.

In late December , Endgame was named the second-most anticipated film by IMDb behind Captain Marvel , the most anticipated blockbuster according to the ticketing service Fandango , [] and the most anticipated overall film by Atom Tickets.

Due to the high demand when pre-sale tickets became available in the U. The same day, Fandango announced the film became its top-selling pre-sale title for the first 24 hours, topping Star Wars: The Force Awakens ' previous record in just six hours.

Atom said the film was also the website's best-selling first-day film outselling Aquaman by four times , and Regal Cinemas reported that Endgame had sold more tickets in its first eight hours than Infinity War did in its entire first week.

In India, the film sold one million tickets in just one day for the English, Hindi, Tamil, and Telugu language screenings; 18 tickets were sold every second.

The film played in 4, theaters, of which were in IMAX; it is the widest release ever, surpassing the record of Despicable Me 3 ' s 4, theaters.

Due to the record-breaking first day, partnered with word of mouth with a 9. The website's critics consensus reads, "Exciting, entertaining, and emotionally impactful, Avengers: Endgame does whatever it takes to deliver a satisfying finale to Marvel's epic Infinity Saga.

Writing for NPR , Glen Weldon gave the film a positive review and found the film to be a worthy sequel to its predecessor, stating, "The Russos' decision to stick close to the experiences of the remaining Avengers proves a rewarding one, as they've expressly constructed the film as an extended victory lap for the Marvel Cinematic Universe writ large.

Got a favorite character from any Marvel movie over the past decade, no matter how obscure? Prepare to get serviced, fan. Peter Debruge of Variety wrote, "After the must-see showdown that was Infinity War , the Russo brothers deliver a more fan-facing three-hour follow-up, rewarding loyalty to Marvel Cinematic Universe.

Kinnard of PopMatters wrote, "Big budget action filmmaking doesn't get much better than this. The New York Times reviewer A.

Scott gave the film a positive though guarded review, stating, " Endgame is a monument to adequacy, a fitting capstone to an enterprise that figured out how to be good enough for enough people enough of the time.

Not that it's really over, of course: Disney and Marvel are still working out new wrinkles in the time-money continuum. But the Russos do provide the sense of an ending, a chance to appreciate what has been done before the timelines reset and we all get back to work.

Seitz stated that Endgame is "a heartfelt and satisfying experience", along with being a "surprisingly relaxed, character-driven, self-aware yet sincere comedy [for] two-thirds of [the film].

Much of the script suggests a laid-back Richard Linklater movie with superheroes". So many stories. So many adventures. So much to sort out before the next cycle starts.

Richard Brody , writing for The New Yorker , was more critical of the film, opining that the good acting was not matched by comparable skill from the directors.

He said, "The Russos have peculiarly little sense of visual pleasure, little sense of beauty, little sense of metaphor, little aptitude for texture or composition; their spectacular conceit is purely one of scale, which is why their finest moments are quiet and dramatic ones".

You won't have missed a thing. In May , Disney CEO Bob Iger said of Marvel's plans beyond Endgame , "I'm guessing we will try our hand at what I'll call a new franchise beyond Avengers , but that doesn't necessarily mean you won't see more Avengers down the road.

We just haven't made any announcements about that. From Wikipedia, the free encyclopedia. Redirected from Untitled Avengers film.

Theatrical release poster. Robert Downey Jr. Jeffrey Ford Matthew Schmidt. Marvel Studios. Main article: Avengers: Endgame soundtrack. Main article: List of box office records set by Avengers: Endgame.

Main article: List of accolades received by Avengers: Endgame. British Board of Film Classification. Archived from the original on April 12, Retrieved May 12, British Film Institute.

Archived from the original on April 28, Retrieved April 28, Archived from the original on November 2, Retrieved January 6, Joins 'Spider-Man: Homecoming ' ".

The Hollywood Reporter. Archived from the original on April 21, Retrieved April 21, Announces Avengers 4 Return". Screen Rant. Archived from the original on November 4, Retrieved November 4, Archived from the original on April 19, Retrieved April 23, The New York Times.

Archived from the original on May 14, Retrieved May 15, Entertainment Weekly. Archived from the original on May 17, Retrieved May 18, Archived from the original on May 4, Archived from the original on April 16, Retrieved April 15, Daily Express.

Archived from the original on May 31, Retrieved June 15, Archived from the original on July 30, Retrieved July 30, Archived from the original on September 8, Retrieved September 8, Archived from the original on April 26, Retrieved April 26, Archived from the original on April 27, Retrieved April 27, June 7, Archived from the original on June 9, Retrieved June 9, Cinema Blend.

Archived from the original on October 11, Retrieved October 10, Archived from the original on March 8, Retrieved March 8, USA Today.

Archived from the original on May 1, Retrieved May 2, Retrieved June 1, Archived from the original on May 29, Archived from the original on August 23, Retrieved August 22, Archived from the original on May 7, Archived from the original on May 2, The Daily Beast.

Archived from the original on June 1, Retrieved June 24, Archived from the original on October 26, Retrieved October 25, Archived from the original on December 8, Retrieved December 7, Archived from the original on September 22, Retrieved September 21, Archived from the original on May 5, Avengers: Endgame Motion picture.

The Daily Item. August 16, Archived from the original on May 12, Vanity Fair. Archived from the original on November 29, Retrieved November 28, Archived from the original on September 5, Retrieved September 5, Archived from the original on March 23, Retrieved March 23, Archived from the original on April 9, Retrieved April 11, BBC News.

Archived from the original on January 17, Retrieved April 10, Los Angeles Times. Archived from the original on May 13, Retrieved May 14, Archived from the original on March 28, Retrieved March 14, Archived from the original on October 8, Retrieved October 9, Tulsa World.

Archived from the original on September 24, Retrieved September 25, Deadline Hollywood.

the avengers 4

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *